Startseite => Info => Entwurmung



Entwurmung
Folgende Endoparasiten kommen bei Pferden am häufigsten vor:
 
        •Rundwürmer

           - große und kleine Strongylen
           - Spulwurm
           - Zwergfadenwurm

         •Bandwürmer
         •Magendasseln




Eine konsequente und überlegte Entwurmungsstrategie ist im Sinne 
einer Infektionsprophylaxe dringend empfohlen. Allerdings ist zu beachten, dass bei den verschiedenen Wurmspezies unterschiedliche jahreszeitlich abhängige Entwicklungszyklen bestehen.





Folgendes Entwurmungsschema hat sich in der Praxis weitgehend bewährt. Im Einzelfall bei entsprechenden klinischen Erscheinungen sollten allerdings gezielt Kotproben untersucht und die Pferde ent-sprechend dem Ergebnis behandelt werden.





März / April:   


behandeln gegen Rundwürmer





Juni / Juli:   


behandeln gegen Rund- und Bandwürmer

September / Oktober:   


behandeln gegen Rundwürmer





November / Dezember:   


behandeln gegen Rundwürmer und Magendasseln
 


Entwurmung

Pferdepraxis Dr. med. vet. Thomas Heinz
Schelcherweg 10
D-82054 Sauerlach bei München
T. 08104. 88 999 01
M. 0171. 625 06 61
service(at)pferdepraxis-muenchen.de
© 2019 Pferdepraxis Dr. med. vet. Thomas Heinz
Datenschutz
Impressum