Startseite => Leistungen => Chiropraktik

Chiropraktik

Seit über 20 Jahren neben anderen klassischen Verfahren mit großem Erfolg

Die Chiropraktik ist eine die klassischen Schulmedizin ergänzende hochspezifische Therapie. Es ist eine manuelle und biomechanische Behandlungsmethode mit dem Ziel, Bewegungsstörungen und deren Folgen zu beheben und dadurch zu einer optimalen Performance des Pferdes beizutragen. Funktionale Störungen der Wirbelsäulengelenke, Bänder, Muskeln und Sehnen können Auswirkungen auf das gesamte Nervensystem haben, da es zu Reizungen der im Bereich der Wirbelsäule austretenden Nerven kommen kann. Blockierungen und Verspannungen können durch Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule zu Schmerzen und verminderter Leistungsbereitschaft beim Pferd führen. Insbesondere bei Rückenbeschwerden und Rittigkeitsproblemen kann die Chiropraktik häufig erfolgreich angewendet werden. Voraussetzungen dafür sind allerdings eine sorgfältige Untersuchung des gesamten Pferdes sowie entsprechend qualifizierte orthopädische und neurologische Kenntnisse.Durch gezielte Impulse werden Blockierungen als Ursachen für Be-schwerden gelöst, die normale Beweglichkeit der Wirbelgelenke wieder hergestellt sowie daraus resultierende Funktionsstörungen der Nerven behoben. 

In unserer Praxis wird die Chiropraktik seit über 20 Jahren neben anderen klassischen orthopädischen Verfahren mit großem Erfolg eingesetzt.


Chiropraktik

Pferdepraxis Dr. med. vet. Thomas Heinz
Schelcherweg 10
D-82054 Sauerlach bei München
T. 08104. 88 999 01
M. 0171. 625 06 61
service(at)pferdepraxis-muenchen.de
© 2020 Pferdepraxis Dr. med. vet. Thomas Heinz